Schlaf, mein Kindelein

Catégorie:

Télécharger (PDF) : 
Télécharger (MIDI) : 

1) Schlaf mein Kindelein,
Schlaf mein Söhnelein,
Singt die Mutter Jungfrau rein;
Schlaf mein Herzelein,
Schweig mein Schätzelein,
Singt der Vater eben fein.
Singet und klinget
Dem Kindelein klein,
Dem honig süssen Jesulein;
Singet und klinget
Ihr Engelein Rein,
Mit tausend süsse Stimmelein,

2) Komm mein Kindelein,
Schau dein Bettelein
Das für dich bereitet ist,
Komm mein Söhnelein
In dies Krippelein,
Das mit Heu gestreuet ist.
Singet, etc.

3) Schliess dein Äugelein,
Deck dein Händelein,
Denn es braust ein scharfer Wind:
Schlaf mein Kindelein,
Dich das Eselein
Wird erwärmen mit dem Rind.
Singet, etc.

4) Schlaf, mein Lustbarkeit,
Meines Herzens Freud,
Schweig, das sich dein Leid nicht mehr;
Schlaf mein Söhnelein,
Von sei'm Thron herein
Schickt dein Vater Engel her.
Singet, etc.

5) Schlaf, mein Leben,
Will dir geben
Tausend keusche Backen-Küss.
0 mein Lüste,
Saug mein Brüste,
Saug, sie seind gar zuckersüss.
Singet, etc.

6) Schlaf mein Hoffnung
Und mein Tröstung,
Schlaf, ô Freud des Herzens mein;
Schlaf, mein Wonne,
Schlaf, mein Krone,
Schlaf und schliess dein Äugelein.
Sînget, etc.

Cantiques de Strasbourg 1697

Traduction/adaptation en alsacien : Gérard Leser

1) Schlof min Kìndala,
Schlof min Sehnala,
Sìngt die Müatter Jungfràui rein;
Schlof min Harzala,
Schwig min Schatzala,
Sìngt der Vàter ewa fiin.
Sìnget un klìnget
Dem Kìndala klein,
Dem Honig siassa Jesulein;
Sìnget un klìnget
Ìhr Angeler rein,
Mìt tàuisig  Stìmma fein

2) Komm min Kìndala,
Schàui din Bettala
Wo fér dich bareitet ìsch,
Komm min Sehnala
Ìn dàs Krìppala
wo mìt Hoi bastreit ìsch.
Sìnget,  etc.

3) Schliass din Eigala,
Deck din Handala,
Denn as blost a schàrfer Wìnd:
Schlof min Kìndala,
Dich dàs Esala
Wurd erwärma mìt dem Rìnd.
Sìnget, etc.

4) Schlof, mini Luschtbàrkeit,
Mini Harzes Freid,
Schwig, dàs sich din Leid nìtt mehrt;
Schlof, min Sehnala,
Vo sim Thron hari
Schìckt din Vàter Angel har.
Sìnget, etc.

5) Schlof, min Lawa,
Wìll dìr gawa
Tàuisig keuschi Bàcka-Késs.
0 mini Luscht,
Süg à mina Bréscht,
Süg, sìe sìn gàr zuckersiass.
Sìnget, etc.

6) Schlof mini Hoffnung
Un mini Treeschtung,
Schlof, ô Freid vom Harz min;
Schlof, mini Wonne,
Schlof, mini Krone,
Schlof un schliass dini Eigeler.
Sìnget, etc.

Source :
"Chansons Populaires d’Alsace", J-Baptiste Weckerlin, p. 68-69 (voir la bibliographie)

Notes Chanson interprétée par Jean-Pierre Albrecht

Retour à la liste