Gelobet seyst du

Catégorie:

Télécharger (PDF) : 
Télécharger (MIDI) : 
Téléchargement:Icône audio gelobet_seyst_du.mp3

1) Gelobet seyst du Jesu Christ,
Dass du Mensch gebohren bist,
Von einer Jungfrau rein und klar,
Das freuet sich der Engelschaar,
Alleluia.

2) Gelobet sey die Jungrau zart,
Von der Christ gebohren ward,
Uns armen Sündern all zu Trost
Dass wir durch ihn wurden erlösst,
Alleluia.

3) Gelobet sey der Engel Schaar,
Die bei der Geburt auch war,
Und sang dem kleinen Kindlein Lob,
Auf Erd und auch im Himmel drob :
Alleluia.

4) Des ew’gen Vaters ewig Kind,
Dass man in der Krippen find,
In unser armes Fleisch und Blut
Verkleidet sich das ewig Gut :
Alleluia.

5) Den aller Weltkreiss nicht beschloss,
Der liegt in Mariä Schoss,
Et ist ein Kindlein worden klein,
Der alle Ding erhält allein :
Alleluia.

6) Das ewig Licht scheint da herein,
Gibt der Welt ein neuen Schein,
Es leucht wohl mitten in der Nacht,
Dies Licht hat uns das Kindlein bracht :
Alleluia.

7) Auf Erden ist er kommen arm,
Dass er unser sich erbarm,
Und in dem Himmel mache reich,
Auch seinen lieben Engeln gleich :
Alleluia.

8) Das hat er alles uns gethan,
Sein grosse Lieb zu zeigen an,
Dess freut sich alle Christenheit,
Und danket’s ihm in Ewigkeit :
Alleluia.

9) Nun bitten wir gar herziglich,
Dass du uns wollst genädiglich
An Leib und Seel auch wohl bewahren,
Wann wir aus diesem Elend fahren :
Alleluia.

Cantiques de Strasbourg, 1697

Source :
"Chansons Populaires d’Alsace", J-Baptiste Weckerlin, p. 63
  (voir la bibliographie)

Retour à la liste